86% der Passagiere aus Kroatien suchen eine nachhaltige Unterkunft. Gehören Sie dazu?

Einer der vielen Trends, die die Coronavirus-Pandemie in der Zeit der „neuen Normalität“ „hervorgebracht“ hat, ist der nachhaltige Tourismus. Reisende aus der ganzen Welt entscheiden sich zunehmend für für nachhaltiges Reisen, und nach Angaben von Booking.com sogar 86% der Passagiere aus Kroatien sagt, dass sie im nächsten Jahr bleiben wollen, also eine nachhaltige Unterkunft suchen.

Laut einer neuen Studie, die sie veröffentlicht haben EY Parthenon und Booking.com, hat der Beherbergungssektor die Möglichkeit, den Weg zu nachhaltigem Reisen und nachhaltigem Tourismus zu weisen, obwohl er jährlich für den Ausstoß von 264 Millionen Tonnen Kohlendioxid verantwortlich ist, das ist 10 % der gesamten jährlichen Emissionen im Tourismussektor.

Der Artikel wird unter der Anzeige fortgesetzt

Obwohl sie gebraucht werden bedeutende Investitionen Um bis 2050 eine Null-Emissionsrate (768 Milliarden Euro) zu erreichen, weist die Studie darauf hin, dass eine Reihe von Beherbergungsbetrieben bereits verschiedene Maßnahmen in Bezug auf COXNUMX-Emissionen umgesetzt haben.

Und es war Booking.com, das auf seiner Plattform 28 Millionen Unterkunftseinheiten anbietet, die die Gelegenheit erkannte und die Praktiken der Unterkunftspartner hervorhob, um nachhaltigere Erlebnisse geschaffen und Reisenden die Suche nach einer nachhaltig wirtschaftenden Unterkunft zu erleichtern.

Etikette „Nachhaltige Anlage“ ist eine direkte Antwort für 76 % der Reisenden aus Kroatien, die erwarten, dass die Reisebranche nachhaltigere Optionen anbietet. Darüber hinaus gaben 69 % der Reisenden aus Kroatien an, dass sie sich eher für eine bestimmte Unterkunft entscheiden würden, wenn sie wüssten, dass die Unterkunft Nachhaltigkeitspraktiken umsetzt. So werden das Label „Sustainable Facility“ und das Sustainable Travel Program die Eigentümer von Unterkünften belohnen und ermutigen, ihren Weg der Nachhaltigkeit fortzusetzen, was letztendlich zu einer Erhöhung der Gesamtzahl der verfügbaren nachhaltigen Optionen führen wird.

Booking.com hat die effektivsten Praktiken identifiziert, die Einrichtungen in Betracht ziehen könnten fünf Schlüsselbereiche: Abfall, Energie und Treibhausgase, Wasser, Unterstützung der lokalen Gemeinschaft und Naturschutz. In der ersten Phase können Reisende aus der ganzen Welt das Label „Nachhaltige Einrichtung“ und einen Überblick über die Nachhaltigkeitspraktiken der Einrichtung auf den Seiten der Einrichtung, in der App und auf der Website von Booking.com sehen.

In den kommenden Wochen wird auch das Label „Nachhaltige Einrichtung“ neben der Einrichtung in den Suchergebnissen erscheinen und ein Filter für nachhaltige Einrichtungen wird eingeführt, um Reisenden zu helfen, nachhaltigere Optionen zu finden, sobald sie mit der Suche nach Unterkünften auf Booking beginnen. com.

- Anzeige -

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Eine wöchentliche Dosis der besten Touristengeschichten. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Autor

Kategorien