EIN RUCKSACK IN 35 TAGEN - Was für den Camino zu packen?

Der Camino oder der Jakobsweg ist ein Abenteuer eines Lebens, für das sich immer mehr Menschen entscheiden.

Wenn Sie sich für die 800 Kilometer lange Wanderung entscheiden, die Wanderer aus aller Welt seit Jahren unternehmen, ist die Vorbereitung wichtig. Das Wichtigste ist, zu wissen, was Sie auf die Reise mitnehmen müssen, denn alles, was Sie mitnehmen, wird jeden Tag einen Monat lang auf dem Rücken getragen. Sie müssen wissen, wie Sie durchschnittlich 25 km pro Tag zurücklegen, und jedes Gramm in Ihrer Tasche ist wichtig.

Was brauchst du und worauf kannst du nicht verzichten?

Der Artikel wird unter der Anzeige fortgesetzt

Zuerst muss man einen Rucksack sehr gut auswählen. Die Größe des Rucksacks und seine Eigenschaften sind äußerst wichtig. Wenn Sie mich fragen, sind 30 oder 35 Liter völlig ausreichend und überall wird es ein Gewicht sein, das Ihr Körper nicht benötigt.

Das Wichtigste auf dem Camin sind definitiv die Schuhe. Getrampelte Schuhe, in denen man mindestens 50 Kilometer gelaufen ist, am meistenbolist ihre Wahl. Was Sie niemals tun sollten, ist zum Camino in neuen Schuhen zu gehen, die Sie nicht gut getragen haben, die nicht zu Ihrem Fuß passen. Die Anzahl größerer Schuhe ist auf jeden Fall eine Empfehlung, da das tägliche Gehen zu geschwollenen Füßen führt und Ihre Schuhe nicht "dunkel" sein sollten.

Abhängig vom Alter des Jahres, in dem Sie den Camino laufen, wählen Sie Schuhe. Wenn Sie im Sommer spazieren gehen, sind Wandersandalen sowie Trekkingsneaker eine gute Wahl. Wenn Sie im Frühling oder Spätherbst spazieren gehen, benötigen Sie Wanderschuhe, aber Sie müssen zu jeder Jahreszeit wasserdichte Schuhe haben. Auch Flip-Flops, in denen Sie in den Gemeinschaftsbädern duschen, aber auch in denen Sie bleiben, wenn Sie nicht laufen, sind definitiv etwas, das Sie in Ihrem Rucksack brauchen.

Socken sind wichtig

Sie haben vielleicht nicht an Socken gedacht, aber sie sind extrem wichtig. Die Socken müssen nahtlos sein und in Fachgeschäften finden Sie Socken für lange Spaziergänge, damit Ihre Füße trocken bleiben. Dies ist eine wichtige Voraussetzung, um keine Blasen zu bekommen. Blasen sind die größte Qual der Pilger auf dem Camin und können Ihr Leben auf dem Camin sehr bitter machen. Um Blasen zu vermeiden, müssen Sie spezielle Anti-Blasen-Cremes mitbringen, die Sie morgens vor dem Gehen auf Ihre Füße auftragen, aber auch jedes Mal, wenn Sie anhalten, um sich auf der Straße auszuruhen.

Der wichtigste Ratschlag ist, alle paar Stunden Schuhe und Socken auszuziehen und die Füße auszuruhen. Dann schmieren Sie Ihre Füße wieder und erst wenn Sie dies getan haben, können Sie weitergehen. Wenn Sie dabei bleiben, überqueren Sie die Straße ohne Blasen. Ich bin ohne eine einzige Blase.

Ein Geheimnis, das sie dir nicht erzählt haben

Es gibt noch ein anderes Geheimnis, das dir niemand erzählt hat. Auf dem Camin stoßen Sie häufig auf Bäche, Bäche und Kanäle. Wenn Sie auf sie stoßen, halten Sie an, ziehen Sie sich aus und treten Sie ins Wasser. Kühlen Sie Ihre Füße ab und dies erspart Ihnen Schwellungen und Blasen, aber es ruht auch Ihre Füße so sehr, dass Sie danach frisch und ausgeruht gehen, als wäre es der erste Kilometer. Glauben Sie, dass dies äußerst wichtig ist, und seien Sie nicht faul, anzuhalten und sich so viel Zeit zu geben, wie Ihre Füße brauchen, um sich auszuruhen.

Der Rucksack sollte nicht mehr als 10 Prozent Ihres Gewichts wiegen

Der Artikel wird unter der Anzeige fortgesetzt

Die goldene Regel ist, dass der Rucksack nicht mehr als 10 Prozent Ihres Körpergewichts wiegt. Obwohl die Erfahrung sagt, dass es zu viel ist und 6 Kilogramm ein Gewicht sind, das Sie nicht überschreiten sollten.

3 T-Shirts, 3 Paar Socken, ebenso viele Unterwäsche und eine lange und eine kurze Hose, eine wasserdichte Jacke und ein Fleece-Trainingsanzug sowie ein T-Shirt und eine Strumpfhose oder ein Trainingsanzug, in dem Sie nach dem Duschen in den Ferien schlafen und bleiben können sind alles was du brauchst. Darüber hinaus benötigen Sie eindeutig persönliche Hygieneartikel. Eine Zahnbürste und Zahnpasta, die so konzentriert sind, dass Sie nur eine Miniaturtube tragen, sind eine gute Wahl. In speziell ausgestatteten Sportgeschäften finden Sie auch ein Handtuch, das schnell trocknet und nicht schwer ist.

Der Rat, der mich gerettet hat, ist die Wahl einer Seife, nämlich einer Wimpernseife, die Sie sowohl zum Duschen als auch zum Waschen Ihrer Haare, aber auch zum Waschen Ihrer Wäsche verwenden, um das komplette Bedürfnis nach persönlicher Hygiene zu lösen und in eine Seifenkiste zu passen. Es ist gut, nach dem Gehen etwas fettige Creme oder Balsam sowie eine Fußcreme zu haben, die normalerweise in einer Packung mit der Creme enthalten ist, die Sie vor dem Gehen auftragen.

Ein Trick, wie man die letzten Gramm in einem Rucksack reduziert

Ein Kollege gab mir Ratschläge, die Ihnen vielleicht lächerlich erscheinen, aber glauben Sie mir, es macht Sinn. Schneiden Sie Etiketten aus Ihrer Garderobe und allem, was Sie tragen. Als ich alle Etiketten abnahm und wog, wogen sie 130 Gramm. Alle Kosmetika wogen so viel, dass Sie nicht faul sind und die Etiketten abschneiden.

Wenn Sie alles in einen Rucksack packen, stellen Sie sicher, dass Sie das, was Sie beim Gehen nicht brauchen, auf den Boden des Rucksacks legen. Also Schuhe, Klamotten und Kosmetik schonen. Wasser, Blasencremes und Tabletten sollten immer verfügbar sein bolDas. Was Medikamente betrifft, haben Sie sie an jeder Ecke und müssen sich keine Sorgen machen oder große Mengen mitnehmen. Führen Sie Ibuprofen bei Muskelentzündungen und Fieber und Blasenflecken mit sich. Es ist nicht fehl am Platz und eine Creme oder ein Gel für Muskeln und gegen bolDas.

Und schließlich, wenn Sie alles ausgewählt haben, auf das Sie nicht verzichten können, ist alles, was Sie in den Rucksack stecken, sorgfältig so angeordnet, dass Sie nicht die Luft in den Rucksack packen, dh Sie rollen und ordnen alles so Es nimmt den geringstmöglichen Platz in Ihrem Rucksack ein.

Benötigen Sie einen Schlafsack?

Du brauchst es nicht wirklich. Obwohl die meisten es tragen, werden Sie tatsächlich nur dann einen Liner verwenden, wenn es in den Hostels keine Bettwäsche gibt. Überlegen Sie also genau, ob Sie den gesamten Schlafsack tragen werden. Die meisten Hostels verfügen heutzutage über Bettwäsche und alles, was Sie brauchen, aber Ihr Liner bedeutet für viele zusätzliche Sicherheit, wenn Sie auf Unterkünfte stoßen, die möglicherweise nicht Ihrem Sauberkeitsstandard entsprechen, oder auf Plastikfolien stoßen, in denen Sie nicht schlafen können, oder auf Einwegbettwäsche, die dies kann sich rau anfühlen.

Wenn Sie Ihren Rucksack einige Tage vor der Reise gepackt haben, gehen Sie mit ihm und versuchen Sie, ihn in die bequemste Position zu bringen. Nicht schlecht, ein paar Kilometer, um es auszuprobieren und das Gewicht zu überprüfen, das Sie tragen. Und keine Sorge, Sie werden alles im Übermaß zurücklassen, Sie werden nicht der einzige sein, der es tut, und Sie werden sicherlich einige Dinge auf dem Weg wegwerfen ...

Und mach weiter Camino und genieße es jede Meile. Lesen Sie, wie ich es erlebt habe gibt.

Foto: Mirjam Jukić, Dorian Dražić-Karalić

- Anzeige -

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Am besten wöchentliche Dosisbolsie touristische Zeugen. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.