Kroatien bekommt eine neue Camino Route – Camino Banovina

Advent in Kroatien

An diesem Wochenende wird eine neue Abteilung für Kroatisch eröffnet Camino – Camino Banovina, die den Wegen kroatischer Pilger folgt, die diese Region seit dem 13. Laut Jakov Santiago de Compostela in Spanien.

An zwei Tagen werden die Teilnehmer der Camina banovina zu Fuß wandern Siska über Petrinja nach Prnjavor Čuntićki, enthüllt ein besonderes "Das Camino-Erlebnis".

Neben dem organisierten Wandern entlang der Route wird ein Begleitprogramm organisiert - die Eröffnung der Fotoausstellung.Camino de Santiago' Ivica Bota, und Zeugnisse von Pilgern mit Camina in Spanien und Kroatien. Bewerbungen werden entgegengenommen Hier.

Camino Banovina beginnt am Samstag,12. November der Abschnitt von Sisak nach Petrinja mit einer Länge von 17.3 Kilometern, Die Versammlung der Teilnehmer ist um 8:30 Uhr in Petrinja vor der Kirche St. Liebe, gefolgt von einem Transfer nach Sisak, a Der Beginn der Wanderung ist für 9:00 Uhr in Sisak vor der Kathedrale der Erhöhung des Heiligen Kreuzes geplant. Die Wanderer werden voraussichtlich um 14.30:XNUMX Uhr in Petrinja ankommen.

Nachmittags um 16:00 Uhr Eröffnung der Ausstellung „Camino de Santiago“ von Ivica Bota in der Galerie des 12. Heimatgarde-Regiments, Ivana Mažuranića 22, und dann um 17:00 Uhr Runder Tisch mit das Thema „Camino Erfahrung und Zeugnisse“ im Gasthaus „MIS“, Dr. Franje Tuđman Platz 10.

Der Spaziergang geht weiter am Sonntag, 13 von Petrinja nach Prnjavor Čuntićki, und der Abschnitt ist 16,6 Kilometer lang.

Die Versammlung der Teilnehmer und Beginn der Wanderung ist um 8:00 Uhr vor der Kirche St. St. Laurentius in Petrinja, und die Ankunft in Prnjavor Čuntićki ist für 15:00 Uhr vorausgesagt, gefolgt von der Verteilung der Pilgerurkunden. Rückfahrt mit dem Bus nach Petrinja um 17:00 Uhr.

Weitere Details zu den täglichen Shares finden Sie auf der Facebook-Seite Camino Banovina.

Die Anreise und Unterbringung der Teilnehmer erfolgt in Eigenregie. Die Organisatoren raten den Teilnehmern, bequeme Wanderschuhe und – je nach Wetterlage – Schutz vor Sonne und Regen mitzubringen. Es wird empfohlen, mindestens 2 Liter Wasser, ein Sandwich, Obst oder Energieriegel mitzunehmen.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Programm zu ändern, und alle möglichen Änderungen werden auf der Camino-Website veröffentlicht. Das Camino Banovina-Wochenende wird von der Bruderschaft St. Jakov in Zusammenarbeit mit dem TZ Sisak-Moslavina County, dem Sisak-Moslavina County TZ Petrinja, TZ Sisak, der Stadt Petrinja und der Stadt Glin, HPD Zrin und dem Verein GRAK. Sie können alle zusätzlichen Informationen erhalten, indem Sie bei bratovstina@caminocroatia.com nachfragen

Wir möchten Sie daran erinnern, dass es bisher in Kroatien eingeführt wurde mehrere Camino-Routen – 'Camino Imota', 'Camino Krk', 'Camino Podravina', 'Camino Sibenik'. Die neue Route „Camino Banovina“ ist eine Fortsetzung des Projekts zur Entdeckung und Bildung neuer touristischer Potenziale in Kroatien, genauer gesagt die Schaffung der Voraussetzungen dafür Entwicklung des Religions- oder Pilgertourismus und der aktiven Erholung. 

Ziel ist es, möglichst viele Pilger verschiedener Nationen und Weltanschauungen zu ermutigen, dieses besondere „Camino-Erlebnis“ in Kroatien zu spüren.

Fotos: TZ Kreis Sisak-Moslavina

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Eine wöchentliche Dosis der besten Reisegeschichten. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.