Lernen Sie Vodnjan und seine Kirchen kennen: Bildvideo, virtueller Reiseführer und Ankündigung des Camino Južna Istria

Zahlreiche istrische Kirchen und kleine Kirchen, die über das Gebiet der magischen Halbinsel verstreut sind, sind romantische und besondere Sehenswürdigkeiten, aber auch Orte der Spiritualität, die ein von Vorfahren geerbtes Gefühl des Friedens vermitteln. Mit ihren Steinfassaden und Glockentürmen stechen sie in den Stadtzentren hervor, und ihr Weiß und ihre harmonischen Linien mildern die intensiven Farben der istrischen Landschaft und stellen für das Auge des Betrachters einen fotogenen Kontrast dar. Wenn Sie sich fragen, welcher Teil der Geschichte Istriens die größte Anzahl an Kirchen hervorgebracht hat, lautet die Antwort Vodnjan und seine Umgebung.

Kirche vodnjan
Kirche St. Blaž, Quelle: Tourismusverband der Stadt Vodnjan

Jeder Teil des Jahres ist ideal, um sie zu erkunden, aber der Februar ist der Monat, in dem Sie sie sehen werden, da der Feiertag St. Blaža und St. Foška kann in einer festlicheren Ausgabe zusammentreffen. Um den Besuchern diesen wertvollen und malerischen Teil seines Erbes näher zu bringen, hat das Tourismusbüro der Stadt Vodnjan ein interessantes Video mit den größten heiligen Sehenswürdigkeiten erstellt, einen interaktiven virtuellen Führer, der der Kirche St. Foške und Audioguide rund um die Kirche St. Milder. Als Teil des Clusters Südistrien ist er einer der Schöpfer des Weges Südistrien, der Sie mit der Natur und den heiligen Stätten dieses Teils der Halbinsel Istrien bekannt macht.

Die malerische Region Vodnjan ist mit zahlreichen Kirchen durchzogen

Im Laufe der Geschichte wurden in der Region Vodnjan mehr als 60 Kirchen und kleine Kirchen gebaut. Die führende unter ihnen ist die Kirche St. Blaža, die sich aufgrund ihrer Ausmaße den Titel der größten Pfarrkirche Istriens verdient hat, erstrahlt am 3. Februar, dem Fest des Hl., in besonders festlichem Glanz. Blaž, der Schutzpatron von Vodnjan. Und ihr Aussehen ist ebenso prächtig, was durch die Tatsache untermauert wird, dass der Bau der Basilika 40 lange Jahre dauerte und Tausende von Golddukaten kostete. In St. In Blaž gibt es 23 wertvolle Gemälde und Statuen, und seine größte Spezialität ist der wundersame heilige Schatz mit der reichsten Sammlung heiliger Reliquien der Welt.

Urlaub am Wasser
Basilika St. Blaža, Foto: Danilo Dragosavac, Quelle: Tourismusverband der Stadt Vodnjan

///Vodnjan und seine Kirchen: Entdecken Sie heilige Geheimnisse mit dem Fahrrad und zu Fuß

Fest des hl. Es ist eine mildere Gelegenheit, die wirklich zahlreichen Besonderheiten dieser Kirche im Detail kennenzulernen. Für einen sehr informativen Rundgang sorgt der Audioguide durch die Stadt Vodnjan, der aus 15 Punkten besteht und das Innere der Kirche mit Altären und dem Turiner Grabtuch sowie die Sammlung sakraler Kunst umfasst. Durch das Scannen des QR-Codes in vier Sprachen erfahren Sie alles über die faszinierende Ankunft wertvoller Relikte von Venedig nach Vodnjan, was Ihnen das Gefühl geben wird, einem faszinierenden und spannenden historischen Audio-Roman voller wunderbarer Wendungen zuzuhören. Zusätzlich zum „in situ“-Audioguide ist über die Anwendung „Guide for you“ ein Audioguide verfügbar, auf den Sie unter zugreifen können Website der TZ-Stadt Vodnjan.

///Fotogen Vodnjan - eine Stadt der Wandmalereien, romantischen Kirchen und goldenen Olivenhaine

Vodnjana-Straßen und Glockenturm von St. Milder
Vodnjana-Straßen und Glockenturm von St. Blaža, Quelle: Tourismusverband der Stadt Vodnjan

Ein Video, das an Vodnjan und seine Kirchen erinnert

Der Glockenturm befindet sich nicht weit hinter der grandiosen Kirche, die Sie sofort an den Glockenturm der Basilika St. Markus in Venedig. Mit seiner Höhe von 61 Metern wird er oft als der höchste in Istrien bezeichnet. Einige behaupten jedoch, dass die höchste die zur Rovinjer Kirche St. Euphemia. Wie dem auch sei, von der Höhe kann man sich neuerdings selbst überzeugen, denn im Sommer ist es wieder möglich, die Spitze des Glockenturms zu besteigen. Mit einem Panoramablick können Sie die Olivenhaine, das Meer und die Felder von Vodnjanština überblicken, in die alle anderen zahlreichen Kirchen und kleinen Kirchen eingewebt sind.

Bis die sonnigen Tage unsere Regionen wieder beherrschen und sie in grüne Kleidung kleiden, hat die TZ der Stadt Vodnjan ein Werbevideo gedreht. Auf diese Weise erinnert es bereits lebhaft an die Kirchen und heiligen Stätten der Region Vodnjan, die dem Zahn der Zeit standgehalten und ihr den Beinamen Mystik verliehen haben. Es wird eine herzliche Einladung zu einer faszinierenden Forschung sein, die Epochen überschreitet und die verborgenen Schätze des heiligen Erbes von Vodnjan aufdeckt, von alten Ritualen bis hin zu Architektur und faszinierenden Traditionen, die über Generationen weitergegeben wurden.

///Entdecken Sie die unglaublichen Schätze des heiligen Erbes von Vodnjan

Ein virtueller Führer durch die magische Basilika St. Foske

Dank der großen Anzahl größerer und kleinerer Kirchen in der Region Vodnjan findet jeder die Kirche, die ihm am besten gefällt. Die Wahl fällt sehr oft auf die wunderschöne frühchristliche Basilika St. Foška mit markantem Aussehen, das in einer abgelegenen Gegend umgeben von weitläufigen Wiesen in der Nähe der Siedlung Batvači (Valmadorso) entstand. Seine schwebenden Arkaden, der steinerne Portikus, die Wandmalereien von Spitzenmeistern und die ungewöhnliche Gelassenheit ziehen sowohl Einheimische als auch Besucher an, insbesondere während der Wallfahrt am Fest des Hl. Foške, der immer auf den ersten Sonntag nach dem 13. Februar fällt.

///Istrischer religiöser Tourismus: Wallfahrt des Hl. Foški und St. Milder

Heiliger Strohsack
Kirche St. Foška, ​​​​Quelle: Tourismusverband der Stadt Vodnjan

Um den Besuchern der Region Vodnjan oder denen, die diesen Teil Istriens in ihre Reiseroute einbeziehen, alles zu vermitteln, was die Basilika St. Was Foške so besonders macht, ist, dass die TZ der Stadt Vodnjan einen umfassenden virtuellen 360°-Führer erstellt hat. Mit seiner Hilfe können Sie durch grüne und blühende Wiesen zu diesem kulturhistorischen Denkmal wandern. Man kann sich von außen umsehen und dann in den Innenraum eintreten, der viele interessante Dinge verbirgt. Sie werden Ihnen durch markierte Infopunkte, aber auch durch interaktive Quizfragen verraten, die das Kennenlernen dynamisch und spielerisch gestalten. Dazu kommen zahlreiche Fotos und Audioinhalte. Er wird Ihnen die Stärke der Spiritualität näher bringen, die die Menschen von Vodnjan im Laufe der Jahrhunderte mit ihrem Glauben und ihren Gebeten aufgebaut und in jeden Stein ihrer geliebten Kirche integriert haben.

Ausstellungen im Innenraum der Kirche St. Milder
Vodnjan – Ausstellungen im Inneren der Kirche St. Blaža und Tags zum Herunterladen des Audioguides, Quelle: Tourismusverband der Stadt Vodnjan

Zwei Gesichter von St. Foske

Der virtuelle Guide zeigt Ihnen außerdem zwei faszinierende Gesichter von St. Foske. Man ist abgeschieden und besinnlich, für gelegentliche Besucher gedacht und in der Ruhe der Natur eingelullt. Der andere kommt, um eine Vielzahl von Gläubigen und Pilgern am Fest des Heiligen zu sehen. Foške vereint seine Lebensenergie mit der heilenden Energie dieses Ortes zu einem kraftvollen und unvergesslichen Erlebnis. Traditionell wird nach der Messe bis zum Sonnenuntergang auf den umliegenden Wiesen gegessen. Dann folgt Treffen mit den nahegelegenen Kažuns, das bekannteste architektonische Symbol Istriens.

///Magisches Vodnjan kažuni

Mein Kažun
Foto: Loris Zupanc, Quelle: Tourismusverband Vodnjan

Den virtuellen Guide finden Sie unter SEITEN unter der Rubrik Erlebnis oder weiter ANSCHLÜSSE. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, den QR-Code bei der Ankunft in der Kirche St. zu scannen. Foske.

Eröffnung der Camino-Route im Süden Istriens

In den letzten Jahren hat Kroatien auch seinen Platz im Netzwerk der weltweiten Pilgerwege gefunden. Ab dem Frühjahr wird er mit den bestehenden Camino-Routen verbunden Der Camino Südistriens. Die Route wurde als gemeinsames Produkt der Tourismusverbände der Städte Pula und Vodnjan sowie der Gemeinden Fažana, Ližnjan, Medulin und Marčana erstellt. Diese Route wird ein attraktives Motiv für die Anreise und den mehrtägigen Aufenthalt in Südistrien sein, insbesondere vor und nach der Haupttouristensaison. Hier können Sie eine toskanisch anmutende Umgebung genießen, die Sie zu zahlreichen Kirchen, Überresten von Klöstern, archäologischen Stätten, ehemaligen Ölmühlen, Olivenhainen, Trockenmauern, Kažuns und Gärten sowie zu Momenten entspannender Einsamkeit führt, in denen Sie durchatmen können Genießen Sie die Ruhe der sanften istrischen Landschaft und erneuern Sie Ihre geistige Kraft.

Die Landschaft von Vodnjan und St. Foska aus der Luft
Die Landschaft von Vodnjan und St. Foška aus der Luft, Foto: Puls Events, Quelle: Tourismusverband der Stadt Vodnjan

Der Camino Südistriens wird somit zu einem weiteren attraktiven Teil des Camino Croatia-Projekts. Das Projekt zielt darauf ab, das gemeinsame kulturelle Erbe und die Identität Europas zu fördern, die nachhaltige Entwicklung lokaler Gemeinschaften zu unterstützen, gesunde Lebensgewohnheiten bekannt zu machen und Stress effektiv abzubauen sowie Menschen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten zusammenzubringen, die nach innerem Frieden suchen.

Kirche St. Jakov - Altardekorationen
Kirche St. Jakov – Altarschmuck, Quelle: Tourismusverband der Stadt Vodnjan

Frühling im Zeichen des Adria Camino Festivals

Für Mai dieses Jahres ist ein großes Event angekündigt „Adria Camino Festival“ die vom 2. bis 5. Mai in Pula stattfinden wird. Erwartet werden mehr als 400 Teilnehmer, Vertreter europäischer Institutionen, Camino-Verbände und Enthusiasten. Der TZ-Cluster Südistriens wird zusammen mit der Bruderschaft des Hl. Jakov, der Gastgeber dieser großartigen Veranstaltung, an der auch die TZ der Stadt Vodnjan teilnehmen wird, die immer intensiver an der Aufwertung ihrer reichen und vielfältigen heiligen Schätze arbeitet.

Erfahren Sie mehr über das Camino Adria Festival unter Offizielle Seite.

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Eine wöchentliche Dosis der besten Reisegeschichten. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.