Sie können jetzt virtuell durch Split spazieren

Das teilte der Tourismusverband von Split mit ein neuer virtueller Spaziergang die Split durch ein modernes und interaktives visuelles Display präsentiert. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Agentur für digitales Marketing L33T und der Stadt Split realisiert, Split Museen und andere kulturelle Einrichtungen der Stadt Split nahmen an dem Projekt teil.

Dies sind 188 virtuelle Panoramen, produziert von 17.600 Fotos gemacht, die aus der Luft und vom Boden aus geschossen werden, sodass sie letztendlich eine Auflösung von mehr als 230 Megapixeln haben, was es dem Besucher ermöglicht, den Inhalt zu vergrößern und buchstäblich jedes Detail der Szene zu betrachten. Andererseits garantiert die HDR-Produktionstechnik ein kristallklares Bild und eine enorme Detailgenauigkeit.

Der Artikel wird unter der Anzeige fortgesetzt

Der virtuelle Spaziergang enthält auch interessante Kurztexte in kroatischer und englischer Sprache, die Besucher zusätzlich anziehen und über die wichtigsten Standorte informieren. Virtuelle Spaziergänge werden in HTML5-Technologie durchgeführt, die auf allen Plattformen und Geräten ohne Installation von Anwendungen und dergleichen funktioniert, sondern direkt über einen Webbrowser. Der Spaziergang beginnt an der Strandpromenade von Split, aufgenommen aus der Luft, und auf der linken Seite befindet sich ein Menü, aus dem Sie den nächsten gewünschten Ort auswählen können. bolist zu treffen.

- Die Zeit der Pandemie hat die Bedeutung der Technologie bei der Förderung des Reiseziels weiter gestärkt, daher wollten wir mit diesem Projekt allen potenziellen Touristen die Schönheiten von Split noch näher bringen, um unsere Stadt für ihren lang ersehnten Urlaub zu wählen, aber auch zu präsentieren es zu denen, die nicht zu der Pandemie kommen können. Dies ist eines unserer Projekte, bei dem wir den weltweiten Trends im Destinationsmarketing-Management folgen, und wir glauben, dass es zur Realisierung eines erfolgreichen Tourismusjahres beitragen wird., sagte Alijana Vukšić, Direktorin des Fremdenverkehrsamtes der Stadt Split.

Sie können einen virtuellen Spaziergang durch das sonnige Split genießen und die schönen Details des Diokletianpalastes erkunden 360.visitsplit.com.

- Anzeige -

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Am besten wöchentliche Dosisbolsie touristische Zeugen. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.