Verirren Sie sich im Feld: Das Maislabyrinth ist eine neue Touristenattraktion

Am Freitag, den 19. August 2022 um 10 Uhr öffnet das erste Posavina-Maislabyrinth „Hrvatica“ in Dubrovčak Lijevo bei Ivanić-Grad. Die Inspiration für das Projekt sind Maislabyrinthe in Mitteleuropa, insbesondere in der Tschechischen Republik.

Sie ist für die Gestaltung des Labyrinths verantwortlich Kristina Komšo, Studentin der Landschaftsarchitektur und Mitglied im Verein der Freunde des Kulturerbes. Der Mais selbst ist ein kroatisches Produkt des Osijek Agricultural Institute namens Kulak. Während der Führung erfahren die Besucher mehr über diese Maissorte. 

Wie finde ich das Labyrinth?

Standort – Parken am Sandstrand an der Sava in Dubrovčak Lijevo, dann wenige Gehminuten bis zur Location.

Ziel des Projekts ist es, die nachhaltige Entwicklung des Tourismus im ländlichen Raum zu unterstützen, der die lokale Gemeinschaft einschließt, den Besuchern ein innovatives Erlebnis und direkten Kontakt mit der Natur bietet.

-Dank des Maislabyrinths auf Dubrovčak Lijevo auf dem Grundstück von Herrn Josip Klak erhalten wir eine attraktive touristische Installation aus natürlichen Ressourcen, die von Ende August bis Mitte Oktober dauern wird und somit Familien, Paare, unabhängige Forscher und Gruppen versorgt mit der Möglichkeit der Recherche, zusätzlicher touristischer Inhalt mit Besuch in Ivanić-Grad, läuft ab Direktorin des Fremdenverkehrsamtes der Stadt Ivanić-Stadt, Ana Gasparović und fügt hinzu, dass das Motiv des Maislabyrinths der für diesen Teil von Posavina charakteristischen Volkstracht „Hrvatica“ von Posavina entnommen ist und somit eine zusätzliche Verbindung zum lokalen kulturellen und historischen Erbe herstellt.

Während ihres Aufenthalts im Labyrinth können die Besucher Kuriositäten aus dem lokalen Erbe erkunden, indem sie die Fragen beantworten, die auf einem Dutzend Tafeln im Labyrinth gestellt wurden, wie z "Woher hat Dubrovčak seinen Namen?" ili "Was verbindet Dubrovnik links und Dubrovnik rechts?" Im Museum von Ivanić-Grada wurden Kuriositäten vorbereitet.

Spende 10 Kuna

Das Labyrinth kann unter der Woche nach Voranmeldung sowie samstags und sonntags von 10 bis 18 Uhr besichtigt werden. Es wird eine Spende von 10 HRK pro Person empfohlen, die für die Weiterentwicklung des Labyrinths und die Unterstützung der lokalen KUD und DVD verwendet wird, deren Mitglieder teilnehmen und den Besuchern helfen, sich im Labyrinth zurechtzufinden.

Das Maislabyrinth wird für die Dauer der größten touristischen Veranstaltung in Ivanić-Grad, dem 18. Bučijada (1. und 2.10. Oktober), geöffnet sein, und wenn eine große Anzahl von Besuchern sicherlich gerne das Maislabyrinth auf Dubrovčak Lijevo besuchen wird, weil es so ist wird speziell mit Kürbissen geschmückt. Besichtigungen sind am Wochenende von 10 bis 18 Uhr und unter der Woche nach Voranmeldung möglich.

Viel Spaß während Ihres Aufenthalts in Posavina mit der Fähre über die Save oder besuchen Sie eines der lokale Familienbetriebe. Das Projekt wurde vom Tourismusverband von Ivanić-Grad in Zusammenarbeit mit mehreren Partnern initiiert: dem Landwirtschaftsinstitut von Osijek, dem Museum von Ivanić-Grad, Friends of Heritage, KUD "Posavac" Dubrovčak Lijevi - Topolje und DVD Dubrovčak Lijevi und der Unterstützung Aus der Stadt.

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Am besten wöchentliche Dosisbolsie touristische Zeugen. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.