Camino Krk Tag zwei: Was bietet Camino, wer sind Camino-Junkies und wie nennt sich Camino?

Camino Krk, das Team des Tourist Stories Portals, war vom 9. bis 16. September unterwegs und wir haben den ganzen Weg erkundet und überprüft, wie der kroatische Camino auf der Insel Krk aussieht.

Unsere Gastgeber waren die Tourismusverbände der Insel Krk, die sich gemeinsam für die Förderung dieses interessanten Pilgerweges einsetzen 150 Kilometer mit dem Sie praktisch die ganze Insel erkunden. Der September ist ideal für diese Route, da es hier nicht mehr so ​​voll ist wie in der Hauptsaison, das Meer ist noch warm und das Schwimmen bietet Erfrischung, was auf anderen beliebten Camino-Routen eine Seltenheit ist.

Der Artikel wird unter der Anzeige fortgesetzt

Wir haben am zweiten Tag ein kurzes Video gedreht und am zweiten Tag die Antwort auf die Frage gegeben: Warum muss man den Camino Krk laufen.

Camino Krk. Video, das sagt, wie unser Camino ist… #caminokrk #caminokrkstory #VisitKrkCity

Geschrieben von Touristische Geschichten am Freitag, September 10, 2021

Um zukünftigen Pilgern die Planung ihrer Reise zu erleichtern, bringen wir Ihnen Geschichten über jeden Tag. Wir beschrieben unseren ersten Tag bei VERKNÜPFUNG. Heute präsentieren wir Ihnen den zweiten Tag der Reise nach dem von den erstellten Tourismusverbänden empfohlenen Routenplan und eine interaktive Karte, auf der Sie alle Informationen finden.

Ein Ticket erhalten Sie auch beim Tourismusverband der Stadt Krk, dh im Tourist Information Center (TIC) unter der Adresse JJ Strossmayera 9, dem Ausgangspunkt des Camino-Abenteuers auf Krk, wo Sie auch Pilgerpässe und der erste Stempel. Apropos Seehunde, ich muss zugeben, dass sie äußerst interessant sind und alle Grundlagen im kulturellen und sakralen Erbe dieser Insel haben, die Sie erst beim Überqueren kennenlernen werden, das garantiere ich Ihnen. Wir waren persönlich schon unzählige Male auf Krk, aber erst jetzt kann ich sagen, dass ich die Seele von Krk, Bodula und jeden Stein und jede Bucht kenne. Der Camino Krk erzählt eine wunderbare Geschichte, sowohl eine spirituelle als auch eine touristische Pilgerfahrt, und dies ist eine gute Grundlage für die Entwicklung des religiösen Tourismus in Lijepa naša.

Unser Gastgeber, nach Neda Pinezić, einem bekannten und anerkannten kroatischen Tourismusexperten, der die Türen seines Hauses in Skrpčići öffnete, war Daniela Drčec, eine Unternehmerin, die die Welt der Konzerne verließ und in Porto auf Krk ihre Ruhe und Zufriedenheit fand, wo in ihren Appartements empfängt die Gäste, aber neben dem Tourismus produziert die fleißige Mutter und Ehefrau auch hochwertige Aromasalze und Marmeladen aus biologisch angebauten Zutaten. Wildkräuter und essbare Blumen sind in ihrem kleinen Finger, und die Snacks, die sie für uns zubereitet hat, sind nirgendwo zu schmecken. Wir haben schon über sie geschrieben HIER in einer touristischen Geschichte mit Geschmack.

Eine interessante Geschichte sind die Unternehmerinnen von Krka, die zusammen aus ihren Produkten eines der besten Souvenirs unserer Küste geschaffen haben, das berühmte Krk-Box die ursprünglich die Geschichte einer Insel erzählt, die nach Immortelle, Lavendel, Meer, Mörtel und Salbei sowie deren Produkten duftet. Erfahren Sie mehr über die Krk-Box HIER und entdecken Sie die originellste touristische Souvenirgeschichte.

Daniela Drčec war 8 Tage lang unsere Gastgeberin und öffnete die Türen der Apartments Porat für uns Pilger. Sie ist auch die Unternehmerin hinter der Marke aDORable und dem Projekt Krk Box

Geschrieben von Touristische Geschichten am Donnerstag, 16. September 2021

Jetzt, wo klar ist, dass wir extrem gute Gastgeber hatten, ist für Sie klar, dass unsere Reise nicht anspruchsvoll war, was die Unterkunft und die Beratung durch Einheimische und Experten der Tourismusbüros angeht. Wenn Sie mich um Rat fragen, da es für Touristenorte schwierig ist, eine Unterkunft für eine Nacht zu finden und sich entsprechend der Route von Tag zu Tag zu bewegen, würde ich Ihnen empfehlen, in maximal zwei Unterkünften zu übernachten und den Transport auf Routen zu organisieren, von denen Sie aus beginnen und enden bei den Gastgebern, die helfen gerne weiter. Es gibt auch Taxidienste zu besonders günstigen Preisen für diejenigen, die den Camino gehen. Vieles wird dadurch erleichtert, dass Sie sich nicht jeden Tag bewegen, dann müssen Sie nicht so viel auf dem Rücken tragen, weil Sie das meiste in Ihrer Unterkunft lassen können.

Die Route Brzac Malinska ist 22,9 Kilometer lang und führt durch zahlreiche Siedlungen

Am zweiten Tag startet die Route ab Brzaca vor der Kirche und hier hatten wir sofort ein interessantes Erlebnis. Ein netter Einheimischer bot uns nämlich seine Feigen für die Reise sowie Wasser an und bot uns an, uns bei ihm auszuruhen. Wir haben Feigen, deren Weg voll ist, sowie wilde Brombeeren akzeptiert, damit die Früchte während des Spaziergangs Kraft geben und es nicht verpassen, sie zu probieren. Ein interessanter Einheimischer kennt den Camino gut und plant auch einen Camino Frances mit einem Freund, der ihn schon acht Mal gelaufen ist und genau wusste, was wir brauchen. Ich glaube, dass immer mehr Einheimische die Pilger akzeptieren werden und dass dieses Erlebnis, das uns wirklich berührt hat, die Regel und nicht die Ausnahme sein wird. Das ist es, was sich „Camino-Junkies“ oder „Camino-Süchtige“, wie sich fast eine Million Menschen, die regelmäßige Camino-Routen gehen, nennen, von den Einheimischen auf den ausgetretenen Camino-Trails in Spanien und Portugal zu erleben gewohnt sind.

Der Artikel wird unter der Anzeige fortgesetzt

Der Krk-Weg wurde gerade erst geboren und daher kann ich ihm überhaupt keine Vorwürfe machen, ich hoffe nur, dass dieses Projekt in den Herzen der lokalen Bevölkerung zum Leben erweckt wird und dass die Tourismusarbeiter, die diese Geschichte "anschieben", die Unterstützung finden der gesamten Gemeinde auf Camino-Routen geöffnet sein. Zuallererst wird der Camino immer eine Pilgerreise sein, kein Wanderweg, und deshalb führt er an jedem sakralen Objekt des Ortes vorbei, den Sie gehen.

Tag zwei Camino Krk Route Brzac - Malinska #visitmalinska #caminokrk #caminokrkstory #VisitKrkCity

Geschrieben von Touristische Geschichten on Freitag, September 10, 2021

Der Camino ruft dich, es ist der Weg, der dir alles gibt, was du brauchst - jeder Pilger wird es dir sagen

Dies ist die Essenz des Camin und des Jakobswegs, der die Pilger den ganzen Weg begleitet. Es gibt einen bekannten Ausdruck auf Camin, der sagt: „Camino bietet“ - Der Camino bietet Ihnen alles, was Sie brauchen. Es ist wirklich so und wenn du erst dann gehst, wirst du wissen, worüber ich jetzt schreibe. Wie die Tatsache, dass der Camino dich in gewisser Weise führt "Berufung". Jeder Reisende, der den Pfaden des Heiligen Jakobus folgt, wird Ihnen erzählen, wie er jahrelang über Camin dachte und wie er kommen musste. Dieser Wunsch nach einer staubigen Straße, die gar nicht so einfach ist, lässt einen nicht los, aber er lässt einen erst dann zur Ruhe, wenn man ihn überquert. Es gibt so viele Geschichten und Zeugnisse über den Jakobsweg, dass es für mich keinen Sinn macht, Ihnen jetzt zu erzählen, wer interessiert ist, wird ihn finden.

Und so rief uns der Camino Krk vom ersten Moment an an, als wir davon hörten und als der Tourismusverband der Stadt Krk in Zusammenarbeit mit der Bruderschaft des Hl. Jakobus begann, den Weg mit einer Lizenz des ursprünglichen Camino, der zur St.-Jakob-Kathedrale führt, zu markieren in Santiago. Der Camino Krk führt natürlich zur Kirche des Hl. Jakob in Kornić bei Punat.

Am zweiten Tag führt die Pilgerfahrt auf einer 22,9 Kilometer langen Strecke vom Dorf Brzac nach Glavotok, das noch zu Šotovento gehört, und beginnt später mit der Erkundung von Dubašnica. Dieser Teil der Route führt durch mehrere typische Inselsiedlungen und endet in Malinska, ansonsten dem Zentrum der Gemeinde Malinska-Dubašnica.

Daniel Manzoni Visit Malinska - Insel Krk ist heute unser Gastgeber. Heute Abend endet unser Camino in Malinska.Tag zweite Route Brzac Malinska lang22.9 km #caminokrk #caminokrkstory #visitkrkcity

Geschrieben von Touristische Geschichten am Donnerstag, 9. September 2021

Ausgehend von der Siedlung Brzac beginnt die Wallfahrt in Richtung Glavotok, einem kleinen Ort, der erstmals als Sommerhaus mit der Kapelle der Fürsten von Krk Frankopan erwähnt wird. Diese Kapelle wurde im 15. Jahrhundert den Franziskanern übergeben, woraufhin ein Kloster gegründet und kurz darauf eine Kirche gebaut wurde. Die dichten Wälder rund um Glavotok führen dann zur wahren Perle der romanischen Architektur der Insel - der Kirche St. Krševana liegt oberhalb der Bucht Čavlena, während der nächste Abschnitt die größte und älteste Inseleiche ist.

Teils entlang der Küste und teilweise durch den Wald geht man zu einem Aussichtspunkt in der Gegend von Fumak, gefolgt von Porat, einer Siedlung, die sich um das Franziskanerkloster entwickelt hat, dessen Komplex heute ein Museum beherbergt, das zusammen mit der Olivenölmühle bewahrt die Sammlung, kirchliche Kunstwerke und archäologische Exponate aus der weiteren Umgebung. In Porto machten wir noch eine Pause für ein weiteres Bad am tollen Strand im Dorf und aßen dann Fischspezialitäten am Wasser. Erst nach dem Mittagessen machten wir uns auf den Weg nach Malinska auf einer völlig unerwarteten Straße, die das Hinterland von Malinska offenbaren wird, das Touristen leider selten sehen. Ich empfehle jedem, diese Route zu gehen, auch wenn Sie den Camino nicht gehen, denn Malinska ist nicht nur eine Uferpromenade.

Vorbei an Dubašnica, dem alten Friedhof von St. Apolinar mit einem beeindruckenden steinernen Glockenturm mit quadratischem Grundriss, mit der Fortsetzung der Wallfahrt durch mehrere kleinere Siedlungen, von Sv. Anton, über Milovčić bis nach Kremenić, wo Sie die Kapelle des Hl. Andrew, ansonsten die älteste erhaltene Kapelle in der Gegend.

Das zweite Kapitel der Camino-Geschichte schließt mit Malinski, einem der bekanntesten Touristenziele auf Krk, wo es an Restaurants und Unterhaltung nicht mangelt. Machen Sie hier unbedingt einen Zwischenstopp und entspannen Sie sich bei einem tollen Angebot an Caterern und zahlreichen Einrichtungen, in denen wirklich jeder etwas für sich findet. Wir hatten Glück und landeten am Tag der Homo-Segel-Regatta in Malinska und hatten die Möglichkeit, am Ende eines wunderschönen zweiten Tages eine tolle Veranstaltung zu genießen.

Detaillierte Streckenbeschreibung und Karte finden Sie unter VERKNÜPFUNG.

Der zweite Tag des Camino Krk ist vorbei. Eine kurze Zusammenfassung der ersten beiden Tage. #caminokrk #caminokrkstory #VisitKrkCity

Geschrieben von Touristische Geschichten am Freitag, September 10, 2021
- Anzeige -

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Eine wöchentliche Dosis der besten Touristengeschichten. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Autor

Kategorien