Die zweite Adventswoche in der Gemeinde Fužine ist mit einer idyllischen weißen Decke bedeckt

Das zweite Adventswochenende in der Gemeinde Fužine wird von einer Reihe von Veranstaltungen sowie einem idyllischen weißen Mantel begleitet. Die jüngsten Besucher werden es genießen, dem Weihnachtsmann Briefe zu schreiben, ihren ersten Weihnachtsbaum zu pflanzen, an Kinderspielen teilzunehmen und attraktive Preise zu gewinnen. Sie freuen sich besonders Reiten auf dem Spielplatz unter dem Damm sowie eine Fahrt um den Bajer-See mit der sympathischen Uja und dem Pferd Lisc.

Heute, ab 14 Uhr, können Besucherinnen und Besucher teilnehmen Wettbewerb im Spiel "Rate Weihnachten" in zwei Kategorien, Familie und Kinder. Kinder und Familienmitglieder schießen mit den Bällen des vorgegebenen Ziels und gewinnen Punkte, je nachdem, welches Ziel sie treffen. Nach der Preisverleihung und Preisverteilung folgt der Workshop "Ich erzähle dir eine Weihnachtsgeschichte" und weiter geht es mit Weihnachtsgeschichten von stets gutmütigen Tanten aus der Gesellschaft Unserer Kinder. Um 18 Uhr wird eine weitere Adventskerze angezündet.

Hrturizam-Abonnement logo.jpeg

Sonntag, 5. Dezember es ist für das reserviert, was jeder echte Elf wissen muss, nämlich eine Fichte in eine Vase zu pflanzen, damit die Weihnachtsstimmung immer in ihrem Zuhause sein kann. Wie man eine Fichte pflanzt die jüngsten Besucher werden von 12 bis 15 Uhr von Antonia Čop unterrichtet. Die Spende für den Workshop beträgt symbolische 20 Kuna, und die jüngsten Teilnehmer dürfen die Fichte mit nach Hause nehmen.

Von 14 bis 18 Uhr ist ein Workshop geplant, bei dem um Kiefern zu schmücken, stellen sie personalisierte Perlen her. In der Werkstatt basteln sie ihren eigenen Weihnachtsbaum, mit dem sie ihr Kinderzimmer schmücken können. Einen Teil des Erlebnisses von der idyllischen Gorski Riviera wird er in seine Heimat übertragen. In der Werkstatt "Weihnachtsbaum für mein Zimmer" sie zeichnen und gestalten Weihnachtsbäume als Weihnachtskarten und Dekoration.

In der Vrelo-Höhle ab 16 Uhr findet statt ein magisches Musikerlebnis. Es ist ein Advents-Underground-Konzert, bei dem Marin und Goranka Tuhtan auftreten werden. Besucher werden die Klänge von Mezzosopranen und Tenören in der magischsten Höhle dieses Teils Europas genießen.

Ohne wäre Advent nicht möglich heiße Krapfen, hausgemachte Würstchen mit Kraut, Glühwein und heißem Tee die von Fast Food Kampica und Koruto Food Factory betreut werden. Die Besucher erwarten hausgemachte Produkte aus Honig, Beeren, Lavendel, Wurst- und Milchprodukten sowie Souvenirs, denen man nicht widerstehen kann. Alle Besucher sind in den umliegenden Restaurants willkommen reichhaltige Menüs mit den köstlichsten Früchten der Berge von Flora und Fauna.

Im Waldmärchen-Picknickplatz in Lič von 10 bis 17 Uhr können Besucher teilnehmen beim Anzünden von Adventsfackeln, Kinderworkshops im warmen Wintergarten, Pinien schmücken. Außerdem erwarten sie Überraschungsgeschenke für die Jüngsten und ein heilendes Begrüßungsgetränk für die Erwachsenen sowie die unvermeidliche Gesellschaft mit Reh, Damwild, Lanze und Wildschwein.

Du kannst auch Gutes tun Welpen- oder Deckenfutter mitbringen. Sie werden von Mitgliedern des Vereins Unsere Kinder und des Jugendvereins Domino . übergeben zum Heim für Waisenkinder in Lič.

Fotos: Gemeinde Fužine

- Anzeige -

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Eine wöchentliche Dosis der besten Touristengeschichten. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.