Eine Nachtpatrouille auf Risnjak hat ein Rudel Wölfe gefilmt

Der Risnjak-Nationalpark beherbergt bis zu drei große Tiere, die Besucher selten sehen werden. Luchs, Bär und Wolf leben hier, und jeder Schuss ist selten und kostbar. Ein neuer Beitrag, der heute in den sozialen Medien des Nationalcamps veröffentlicht wurde, zeigt, wie ein Rudel Wölfe von Parkmitarbeitern mit Fotofallen verfolgt wird. Sie geben an, sie selten zu sehen, seien sich aber ihrer Anwesenheit durch Spuren und Beutefunde bewusst.

- Nachtpatrouille - eine mächtige Patrouille. Der Wolf (Canis lupus) ist einer der drei großen Fleischfresser, die ständig das Gebiet des Nationalparks Risnjak (und natürlich darüber hinaus) bewohnen. Wir verfolgen dieses Rudel seit Jahren mit Hilfe von Fotofallen, Spuren im Schnee, Beutefunden usw. Wir sehen sie äußerst selten, so ist ihre Natur. Aber wir wissen, dass es im tiefen Wald graue Schatten gibt, steht in der Ankündigung auf dem Beamten Facebook Profil Risnjak Nationalpark mit Videomaterial eines Wolfsrudels.

Der Artikel wird unter der Anzeige fortgesetzt

Gut erhaltene klimazonale Pflanzengesellschaften, insbesondere Waldpflanzen, mit einem authentischen Pflanzenbestandteil verleihen dem Nationalpark einen besonderen Wert. Hier ist auch das Schönste ausgedrückt das Phänomen der Sinklochvegetation, und das Gebiet von Risnjak ist der natürliche Lebensraum aller drei großen europäischen Tiere Bär, Wolf und Luchs nach dem das Risnjak-Massiv seinen Namen erhielt. Auch andere Tierarten wie Vögel, Reptilien und Insekten sind zahlreich und vielfältig. Schmetterlinge nehmen einen sehr wichtigen Platz im Tal des Flusses Kupa ein, daher wurde das ganze Tal benannt "Schmetterlingstal".

In Bezug auf die Höhe erstreckt sich der Nationalpark von 290 m über dem Meeresspiegel in der Nähe des Dorfes Hrvatsko im Tal des Flusses Kupa, um 1528 m Was ist die Höhe des höchsten Gipfels im Risnjak-Massiv? Veliki Risnjak und zusammen mit dem Snježnik-Massiv stellt es eine Klima- und Vegetationsbarriere zwischen den Küsten- und Festlandteilen Kroatiens dar.

Der Risnjak National Park befindet sich in Gorski Kotar, das waldreichste Gebiet Westkroatiens mit einer Fläche von 63,5 km ². Es ist interessant, dass die Luftentfernung von der Spitze des Veliki Risnjak bis zum Meer 15 Kilometer und von der Quelle des Kupa 8 Kilometer beträgt und bei nur 23 Kilometern Luftentfernung erhebliche klimatische Unterschiede bestehen. Das zeichnet Risnjak aus, ein Berg, der alle zum Nationalpark gehörenden Gebiete zwischen Land und Meer überragt.

Die natürliche Verbindung zwischen den Alpen und dem Balkan

Das Gebiet des Nationalparks Risnjak gehört zum dinarischen System, das sich von den Ostalpen bis zum arsko-pindski-Gebirge erstreckt, es ist Teil des Gebiets, das verbindet Alpen und Dinariden. Durch die Massive Risnjak und Snježnik gingen große Wanderungen alpiner, arktischer und borealer Arten in südöstlicher Richtung, in diesen Bergen blieb jedoch eine deutlich andere Vegetation als in der Umgebung erhalten.

Titelbild: Screenshot Facebook-Video Nationalpark Risnjak

- Anzeige -

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Eine wöchentliche Dosis der besten Touristengeschichten. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Autor

Kategorien