Schmeckt der Tradition der Gespanschaft Zagreb in 12 Restaurants

Ab heute, Montag, 15. November, beginnen die Nationalen Tage der Geschmäcker der kroatischen Tradition, die gemeinsam von 11 Komitats-Tourismusverbänden in Zusammenarbeit mit lokalen Gastronomen, Inhabern des Standardgeschmacks der kroatischen Tradition und unter der Schirmherrschaft des Tourismusministeriums organisiert werden und Sport.

Aus diesem Anlass fand heute in Zagreb in den Räumlichkeiten eine Pressekonferenz statt Tourismusverband des Landkreises Zagreb.

Der Artikel wird unter der Anzeige fortgesetzt

Liebhaber von gutem Essen werden in den nächsten 14 Tagen in 108 Gastronomiebetrieben lokale Gerichte aus traditionellen Zutaten und nach traditionellen Rezepten genießen können. Jede Einrichtung bietet zwei Menüs mit drei Gängen zu Preisen ab 95, 125 oder 195 Kuna an. Eine Liste aller an der Veranstaltung teilnehmenden Restaurants finden Sie unter www.okusi.hr.

12 Einrichtungen aus der Gespanschaft Zagreb nehmen teil, Inhaber des Standard-Geschmacks der Tradition der Region Zagreb. Während dieser Zeit können Sie die traditionellen gastronomischen Spezialitäten der Region Zagreb in folgenden Einrichtungen genießen: Bistro Babriga (Velika Gorica), Ekopark Krašograd (Pisarovina), Hotel Bunčić (Vrbovec), Hotel Princess (Jastrebarsko), Restaurant Ivančić (Jastrebarsko), Izletište Suhina (Sveta Nedelja), Restaurant Samoborska klet (Samobor), Ländlicher Tourismus Kezele (Ivanić-Grad), Ländlicher Haushalt Stara preša (Šenkovec), Ausflugsort Vina Kos-Jurišić (Sveti Ivan Zelina), Restaurant Mon Ami (Velika Gorica) und Vinogradarska kuća Braje (Jastrebarsko).

Der Tourismusverband der Gespanschaft Zagreb setzt eine Reihe von Werbeaktivitäten fort, wobei der Schwerpunkt auf der Verwendung von Fotografien als Kommunikationsmittel für die Bedürfnisse sozialer Netzwerke liegt.

- Die lokale Gastronomie mit ihren Geschmäckern und Gerüchen als Teil der Kultur, des Erbes, der Bräuche und des Alltags der Menschen hebt sich weltweit immer mehr als unvermeidlicher Bestandteil des touristischen Angebots ab. Als Wert und neue Qualität, die das Andere erlebbar macht. Und das Besondere ist zweifellos das Lokale, Ursprüngliche und Traditionelle. Mit diesem Projekt wollen wir alle Einfluss auf den Erhalt und die Förderung von Identität und Tradition und das Image unserer authentischen, grünen und nachhaltigen Destination im Allgemeinen nehmen., sagte die Direktorin des Tourismusverbandes der Gespanschaft Zagreb, Ivana Alilović.

Titelbild: Tourismusverband des Landkreises Zagreb

- Anzeige -

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Eine wöchentliche Dosis der besten Touristengeschichten. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Autor

Kategorien