HELDONISMUS FÜR DEN Gaumen: Wo wachsen Kulen Sekas?

Neben der Fülle der Ebene ist das Erbe der slawischen, ungarischen, germanischen und osmanischen Küche in die slawonisch-baranische Gastronomie eingebunden. Lokal kulinarisches Pantheon Sie bestehen aus Wild, verschiedenen Fischspezialitäten (Fisch, Karpfen auf Gabeln), Eintopf, Hirtenkuchen, aber auch Bauernfutter wie Bohnen im Glas oder Teigschalen. Einen besonderen Platz nehmen getrocknete Fleischscheiben und hausgemachte Fleischprodukte ein: Kulen (Kulin), Kulen Seka, Würstchen, Beinschienen, Speck. Ihrer Bildung geht die berühmte slawonische Schweineschlachtung voraus. Selbst wenn Sie sich mit dem allgegenwärtigen Brandy beim Schlachten von Schweinefleisch helfen, kann dieser Brauch nicht für jedermann gelten. Aber wer ihn besucht, kann sagen, dass er eines der wichtigsten Ereignisse im Volksleben von Slawonien und Baranja erlebt hat.

Auf der anderen Seite sind die Märkte slawonischer Städte die Orte, an denen diejenigen, die eher zu "grünen" Köstlichkeiten neigen, ihren Weg finden. Das größte, frische Essen aus Osijek aus den umliegenden Dörfern kommt vom Frühling bis zum Spätherbst an. Eine kurze Reise "vom Feld zum Tisch" ist einer der Hauptgründe für die unwiderstehlichen Farben, Gerüche und Geschmäcker der slawonisch-baranischen Küche.

Hrturizam-Abonnement logo.jpeg

Eine besondere Delikatesse aus getrocknetem Fleisch besteht aus verarbeiteten slawonischen Schweineprodukten, auch Fajferice genannt. Wenn die Hände alter Meister das Fleisch dieser autochthonen kroatischen Rasse mit gemahlenem Baranja-Pfeffer mischen, entsteht eine Kunst - slawonisches Baranja-Kulin, eine Scheibe, die mit dem Etikett höchster Qualität eines geschützten Produkts der Europäischen Union gekrönt ist.

Wenige Gefühle lassen sich mit dem Genuss slawonisch-baranischer Köstlichkeiten im authentischen Ambiente lokaler ländlicher Haushalte vergleichen. Gelehrte würden "Synästhesie" sagen, und wir sagen - am Gaumen kulen, in der Nase der Geruch eines Hirten, der "einfach nicht" ist, im Ohr das Knurren eines Pferdes, vor den Augen der Schönheit von ein blühender Hof und in den Händen ... nun, ein bisschen mehr Kulen, aber auch Käse, Wein und frische Salate! Seien Sie versichert, dass Beckett in einer solchen Umgebung Godot willkommen heißen würde und selbst Proust keine sieben Bände benötigen würde, um die verlorene Zeit zu finden. Außerdem würde es in einem unserer malerischsten Dörfer, Baranjas Karanac, bereits auf ihn warten - an einem vollen Tisch in der Straße der vergessenen Zeit.

EMPFEHLUNGEN FÜR TRADITIONELLE GERICHTE - Hedonismus für den Gaumen

VORSPEISE:
- Kulen
- Mücken
- Langošice
- Geräucherter Flussfisch

HAUPTKURS:

FISCHMahlzeiten:
- Fischpaprikasch
- Flussfisch perkelt mit Käse und Speck Teig
- Karpfen auf Gabeln
- Barsch auf Orly

FLEISCHGERICHTE:
- Hirte
- Bohnen in einem Glas
- Hahneintopf
- Spielvorteil
- Entenbraten
- Schwarzslawische Schweinegerichte

Der Artikel wird unter der Anzeige fortgesetzt

DESSERT:
- Taschen
- Mohnnudeln
- Knödel mit Pflaumen

Wie essen Slawonier? Jede echte Mahlzeit beginnt mit einem Aperitif - hausgemachtem Brandy aus Quitte, Pflaume, Birne, Aprikose, Walnuss oder Kirsche. Das liegt daran, dass es eine Sünde ist, nur eine zu probieren, und die Folge der wohltuenden Wirkung von Brandy auf die Stimmung am Tisch ist, mehrmals zu rösten, bis einige der im vorherigen Absatz beschriebenen Spezialitäten auf den Tisch gebracht werden. Neben dem Hauptgericht gibt es immer einen saisonalen Salat oder eingelegten Wintersalat. Desserts sparen auch keine Kalorien - Knödel mit Pflaumen, Nudeln mit Mohn, Beutel oder Marmelade mit Walnüssen, es liegt an Ihnen, zu wählen und zu schieben. Selbst wenn Dudelsack im Hintergrund spielt, spielt ein Tamburin oder eine Geige… Snacks rutschen nur und Wein… Wein fließt.

Titelbild: Denis Despot - Kulen, Speck und Beinschienen

- Anzeige -

LETZTE VERÖFFENTLICHUNGEN

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Eine wöchentliche Dosis der besten Touristengeschichten. Der Newsletter gibt Ihnen einen Einblick in die wichtigsten Ereignisse und Themen, über die auf dem Portal turistickeprice.hr geschrieben wurde

Ihre E-Mail-Adresse wird sicher gespeichert und nur für den Zweck der Website turistickeprice.hr verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.